Kommende Ausstellungen

21.05.2017 bis 01.10.2017

Intermezzo 2017: Farbe und Körper im Raum. Skulpturen, Installationen

Christoph Dahlhausen / Peter Stohrer, 21.05.2017 - 16.07.2017

Werner Pokorny /Michael Cleff 06.08.2017 – 01.10.2017

 

Christoph Dahlhausen lenkt durch seine klug in die Architektur eingreifenden farbigen Setzungen die Raumwahrnehmung und strukturiert sie völlig neu. Die kleinformatigen Objekte von Peter Stohrer, gleichermaßen Malerei wie Skulptur, wirken wie architektonische Modelle, die sich mit ihren farbigen Akzentuierungen behutsam in die räumlichen Begebenheiten einfügen. Im Anschluss an diese Gegenüberstellung werden im Neubau des Kunstmuseums Skulpturen und Zeichnungen von Werner Pokorny gezeigt, der mit Holz- und Stahlskulpturen eine klassische Bildhauerposition besetzt. Auch Michael Cleff, dessen Keramik-Arbeiten im Altbau präsentiert werden, versteht sich als Bildhauer, wobei architektonische Grundformen ebenfalls wesentliche Bestandteile seiner Formensprache bilden.

 

 

 

22.10.2017 bis 07.01.2018

Fritz Klemm

Malerei und Arbeiten auf Papier von Fritz Klemm

 

Die zeitlose Fotografie von Barbara Klemm, geb. 1939, untrennbar verbunden mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, wird mit Arbeiten ihres Vaters Fritz Klemm (1902-1990) gegenübergestellt, der vor allem für die Plastizität seiner besonderen Farbverwendung in Collage-Technik bekannt wurde, zwischen Konkretion und Gegenständlichkeit changierend.

 

 

Änderungen vorbehalten.