Kommende Ausstellungen

13.05.2018 bis 30.09.2018

 

Sammlung PLUS

 

Die Sammlung des Kunstmuseums Ahlen im Dialog mit ausgewählten künstlerischen Positionen

 

bis 07.07.2018: Klaus Staudt: Horizonte

 

Die Präsentation mit Arbeiten aus den letzten zwanzig Jahren würdigt das Werk eines Künstlers, der seinen festen Platz im konkreten Kunstschaffen in Deutschland einnimmt. Besonders die Anwesenheit von Licht in der Kunst von Klaus Staudt eröffnet fortwährend neue Horizonte. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Leopold Hösch Museum in Düren und dem Museum Bremerhaven.

 

 

ab 21.07.2018: Paartherapie. Interventionen von Ines Braun und Iris Stephan

 

Die Kölner Künstlerinnen Ines Braun und Iris Stephan arbeiten seit vielen Jahren als Duo und beschäftigen sich vornehmlich mit musealen Sammlungen und deren spezifischen Kontexten. Historische Hintergründe, geographische und architektonische Begebenheiten, Bezüge zur Populärkultur oder zur Naturgeschichte sind für sie Ausgangspunkt für die künstlerische Auseinandersetzung mit ausgewählten Exponaten aus dem Bestand des Kunstmuseums Ahlen.

 

 

13.10.2018 bis 10.02.2019

 

Brisante Träume. Kunst in Weltausstellungen

 

in Kooperation mit dem Marta Herford

 

Auf Weltausstellungen spielten die Künste von Anfang an eine bedeutende Rolle bei der Vermittlung der nationalen Identität. Die zweiteilige Ausstellung in Ahlen und Herford erkundet, welche unterschiedlichen Funktionen Kunst im Rahmen von Weltausstellungen spielt - inwieweit sie schmückt, erklärt, wirbt, verführt, fordert oder anklagt. Expo-Kunst vermittelt den internationalen Wettbewerb, markiert ideologische Positionierungen und trägt bei zu den ästhetischen Debatten ihrer Zeit.