Rahmenprogramm zur aktuellen Ausstellung


 

 

Samstag, den 11. November 2017, um 19 Uhr
consord - musik für heute
Das consord - Streichquartett spielt das Streichquartett No. 3 von Giacinto Scelsi, sowie Ergebnisse der 3. Münsterländer Herbstkurse.
Eintritt frei!

 

 

 

Samstag, den 02. Dezember 2017, um 16 Uhr
Gespräch mit Barbara Klemm
Barbara Klemm spricht mit Burkhard Leismann und Dagmar Schmidt über das Leben und das Werk von Fritz Klemm.

Eintritt frei!

 

 

 

Donnerstag, den 18. Januar 2018, um 19 Uhr
Rendezvous der Künste - Kunst und Literatur im Dialog

Dr. Dalia Klippenstein  knüpft mit literarischen Fundstücken Beziehungen zu Bildern von Fritz Klemm.

Eintritt 18 € incl. Führung, Aperitif und Fingerfood.

 

 

 

Sonderveranstaltungen im Rahmen:

Des Wochenendes der Grafik am 11./12. November 2017

 Sonntag, den 12. November 2017

 

Themenführung: Das grafische Schaffen von Fritz Klemm

 

So, 12.11.,15.30 – 16.30 Uhr

 

Offenes Atelier: Arbeiten mit und auf Papier

 

So, 12.11.,16.30 -18.00 Uhr

 

Der Eintritt ist frei!

 


Der Nacht der Lichtkunst am 25. November 2017

Samstag, den 25. November 2017

 Schwarz und Weiß - Licht- und Schattenporträts
16.00 Uhr – 17.30 Uhr

 

Im Rahmen der Nacht der Lichtkunst führt ein spielerischer Rundgang Eltern und Kinder durch die aktuelle Ausstellung zum Werk des Künstlers Fritz Klemm. Anschließend findet im Museumsatelier unter dem Titel Licht- und Schattenporträts ein kleiner kreativer Workshop für die ganze Familie statt.
Gemeinsam werden von allen Teilnehmer/innen Schattenrisse gefertigt, die hinter Linienfiguren auf lichtdurchlässigen Folien eine besondere Wirkung erzielen. Mit leuchtenden Farben entsteht zusätzlich zum Schattenbild ein Lichtporträt.

 

Spielortticket: 10,90 €, erm. 7,90

 

Lichtreise AHA

Ahlen - Hamm - Ahlen
18.Uhr – 20 Uhr

ab 18 Uhr
Führung durch den neugestalteten Außenbereich des Kunstmuseums Ahlen mit zahlreichen Lichtkunstwerken von Heinz Mack bis Werner Hage und zur "Kaskade"
des isländischen Künstlers Egill Saebjörnsson aus dem Jahr 2014, die den Neubau des Kunstmuseums in eine faszinierende Lichtskulptur verwandelt. Variationen von herablaufenden Lichtstreifen und spielerische Animationen werden auf die Außenhaut des Neubaus projiziert.

ab 18.45 Uhr
Fahrt nach Hamm mit dem Bus zu verschiedenen Lichtkunstwerken, die unter dem Tirel"Brücken und Licht" die Stadt Hamm und ihre vielen Verkehrswege im Dunkeln eindrucksvoll beleuchten.

ab 19.45 Uhr
Rückfahrt nach Ahlen

 

Lichtreiseticket nur VVK: 15,90 €; erm. 7.90 €

 

Kartenreservierung und -verkauf im Kunstmuseum Ahlen; Infos unter 02382/ 9183 - 0